Keywords finden mit Google

Keyword Recherche mit Google: Eine kurze Anleitung

Eine solide Keyword Recherche steht am Anfang einer starken SEO & SEM Kampagne. Schon bevore eine Website erstellt wird, sollte die Architektur dazu wohl durchdacht und logisch aufgebaut sein. Idealerweise werden sowohl Usability, Designaspekte und Konversionsrate (CRO von der englischen „conversion rate optimization“), als auch Keyword-Relevanz berücksichtigt.

Schlüsselwörter finden mit dem Google Ads Keyword Planner Tool

Das nach wie vor stärkste kostenfreie Keyword-Tool kommt von Google selbst. Um genauere Daten zu Suchvolumen und auch mögliche CPC-Gebote zu kommen, arbeiten wir mit unserem Google Ads Manager Account. Doch selbst als einfacher Anwender kann man hilfreiche Insights erhalten – der direkte Link zum Tool nach dem Log-In findet sich hier: https://ads.google.com/aw/keywordplanner/.

 Es gibt durchaus Unterschiede bei den Angaben zu den monatlichen Suchanfragen, bei „inaktiven“ Accounts sind es eher geschätzte Werte, bei unserem Manager Account werden recht genaue monatliche Angaben von Google aus der Keyword-Datenbank geliefert. Das teuerste Keyword scheint aktuell „Keywords finden“ zu sein, das Suchwort mit dem höchsten Suchvolumen ist „Keyword Recherche“ mit etwa 2400 Anfragen im Monat.

Profi-Tipp: Es sollten auch unbedingt weitere Suchbegriffe hinzugefügt werden im Google Keyword Planner Tool, um die Suche zu verfeinern. So ist in unserem Fall etwa „Suchbegriff Analyse“ hinzugekommen, was zwar ein geringes Suchvolumen hat, aber auch eine geringe Wettbewerbsdichte bei gleicheitig hohem Gebot (Klickpreis von über 3 €).

Keywords über Google’s Auto Suggest

Wer direkt in den Suchschlitz bei Google ein Suchwort eingibt, der kann zusätzlich noch weitere relevante Keywords ausfindig machen. In unserem Beispiel hat eine Suche nach „keyword recherche“ u.a. folgende Ergebnisse geliefert:

Keywords recherchieren mit Google Auto Suggestion

Interessante ergänzende Keyword-Phrasen sind also u.a. „Keyword Recherche kostenlos“, „Keyword Recherche Anleitung“, „Keyword Recherche Google“ oder auch „Keyword Recherche SEO“.

Ähnliche Suchanfragen mit Google finden

Weiterhin liefert ein Blick auf ähnliche Suchanfragen bei Google unten in den Suchergebnisseiten noch „richtige Keywords finden“, „Keyword finder“, „Keyword Recher SEA“ (womit „search engine advertising“ und damit auch „search engine marketing“ bzw. „SEM“ gemeint ist) oder „Google Keyword Planner free“. Auf diese Weise lassen sich also sehr schnell und professionelle Begriffe finden, auf die man seinen Content hin optimieren kann.

Die Keyword Recherche ergänzen durch weitere kostenfreie Keyword-Tools 

Um die Keyword Analyse noch effektiv zu ergänzen, verwenden wir u.a. keyword.io, Google Analytics und Google Search Console. Allerdings ist dabei zu beachten, dass erst nach einer gewissen Zeit bei letzteren beiden Tools angezeigt werden, die man dann für seine Webinhalte auswerten kann. Es gibt auf dem Markt noch zahlreiche weitere Software-Anbeiter, und selbstverständlich ist über den Einsatz der gängigen SEO-Tools ebenfalls noch einiges zu finden.

Wir hoffen allerdings, dass Sie mithilfe dieser Kurzanleitung erste Schritte mithilfe von Google machen können, und das auch noch völlig kostenlos. Sollten Sie allerdings Experten mit jahrelanger Erfahrung zurate ziehen wollen, dann freuen wir uns natürlich sehr über Ihre Kontaktaufnahme!

h

Brainstorming

Für eine erste Keyword Recherche empfehlen wir grundsätzlich ein Brainstorming mit Kollegen, Freunden, Bekannten oder auch schon bestehenden Kunden. Es geht darum, möglichst viele Ideen zu sammeln.

Schlüsselkeywords finden

Anschließend sollten wichtige Schlüsselkeywords identifiziert werden, die für das Unternehmen besonders wichtig sind. Auf diesen sollte der Fokus liegen, und darauf aufbauend wird die Keyword-Strategie entwickelt.
b

Contenterstellung

Nun geht es darum, optimierte Webinhalte zu erstellen, welche auf bestimmte Keywords hin geschrieben werden. Idealerweise behandelt eine Unterseite ein Unterthema und liefert Antworten auf ein Keyword oder eine bestimmte Keywordphrase
g

Keyword-Finetuning

Fortlaufende Datenanalysen durch Google Analytics, Google Ads oder auch die Search Console geben zusätzliche Einblicke, um die Keyword-Strategie zu verfeinern. Aus unserer Sicht ist eine gute Keyword Recherche ein Prozess

Sie betötigen professionelle Unterstützung in Sachen Keyword Recherche?

Wir recherchieren Keywords seit über 12 Jahren über Google und weitere Suchmaschinen und haben schon viele hundert Unterseiten für unsere Partner und eigene Projekte erstellt. Bauen Sie auf unsere Erfahrung!